Interdisziplinär. Innovativ. Interaktiv.

„Gesund leben und arbeiten.“ ist der führende interdisziplinäre Fachkongress für betriebliche Prävention. Mit über 1.000 Teilnehmern adressiert er alle Professionen und Entscheider in der betrieblichen Prävention. Er fokussiert sich mit einem herausragenden Programm, gewinnbringenden Praxisbezug und disziplinübergreifendem Networking auf die Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen Präventionskultur.

Unsere Mehrwerte

   > 1.000 hochqualifizierte Teilnehmer

   60 hochkarätige Referenten

   8 interaktive Formate

   3 fachkundige Moderatoren

   2 attraktive Side-Events

   Unzählige brandaktuelle, relevante Themen

Wir bieten

    Einzigartige Integration unserer Ausstellungspartner

    Umfassende Vor- und Nachberichtserstattung im Leitmedium der Arbeitsmedizin „ASU“

    Exklusives Networking durch innovative Formate

    Kongressmagazin (10.000 Ex. Auflage, exzellente Verbreitung im gesamten Markt)

    Crossmediale Kampagne zur zielgruppenspezifischen Teilnehmerakquise

Ihre Präsentationsmöglichkeiten vor Ort

Werden Sie Teil von „Gesund leben und arbeiten.“ und nutzen Sie die dreitägige Veranstaltung für Ihr Unternehmen. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten sich in innovativen und interaktiven Formaten zu präsentieren:

Unsere Highlights

    „100 sec. ultimative Präsenz“

    Sport- und Bewegungspark

    Side-Events

    Food-Sponsoring

    Klassische Sponsoring-Optionen

 

   

Nähere Informationen zu Ihren Präsentationsmöglichkeiten vor Ort haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Besucherprofil

Mit einer konsequenten Fokussierung auf Interdisziplinarität und Vernetzung bildet der Kongress den  zentralen Erfolgsfaktor einer nachhaltigen Gesundheitskultur ab. Er bietet eine unvergleichbare Plattform für Gesundheitsförderer und verantwortliche Entscheider aus verschiedensten Professionen, die sich mit dem Thema Prävention beschäftigen. 

Erwartet werden > 1.000 Fachbesucher aus folgenden Berufsgruppen:

    Betriebs- und Werksärzte in Konzernen, Mittelstand, Verwaltung sowie in freier Praxis

    Arbeitsmediziner und - wissenschaftler

    Medizinisches Assistenzpersonal

    Arbeits- und Organisationspsychologen

    Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure

    Gesundheits- und Eingliederungsmanager

    Fachkräfte aus Personal und Personalentwicklung

    Personalverantwortliche, Geschäftsführer und Unternehmer

    Gesundheitspolitiker

Kontakt

Bei Fragen steht Ihnen gern Axel Hollenbach zur Verfügung.

Axel Hollenbach
Projektleitung
Tel: 0711 63 672-827
E-Mail: hollenbach@gentner.de